15.07.2017 18:13 Alter: 130 days

Bericht von Jürg Zumbrunnen


Liebs Ursi 1, liebs Ursi 2, liebe Mitglieder der FREUNDE des FC Münchenstein, liebe Sponsoren und Gönner unseres Vereins sowie des heutigen Anlasses, liebe Vorstandsmitglieder, Trainer, Coaches und Funktionäre des FC Münchenstein

Es war eine tolle Zeit, von der Gründung im Mai 2002 bis heute im Juni 2017!

Zusammen mit meinen früheren und aktuellen Vorstandskolleginnen und –kollegen durften wir zahlreiche Projekte der FCM-Teams finanziell unterstützen. Die Team-Verantwortlichen haben uns immer wieder mit ihren kreativen Anlässen überzeugen können. Und die Basis für diese Unterstützung war natürlich nur dank euren Beiträgen und Spenden möglich. Herzlichen Dank euch allen.

 

Mein Dank geht auch an die Vorstandsmitglieder und Funktionäre des FCM. Wie viel Arbeit hinter der Führung eines nicht ganz so kleinen Fussball-Vereins steckt, ist mir ja nicht gänzlich unbekannt. Nebst dem ordentlichen Spielbetrieb sind ja zusätzlich aufwändige Anlässe wie der Mönchs-Cup im Kuspo, der Sommer-Anlass auf der AU und auch die Weihnachtsfeier in der Hofmatt zu stemmen. Ich wünsche allen Kräften des FCM, dass ihr diese wichtigen gesellschaftlichen und sportlichen Elemente weiterhin mit Elan anpacken könnt und dass euch die Wetterfee für das kommende Wochenende besser gesinnt ist als letztes Jahr.

Ursi 1 und Zumbi verabschieden sich heute als Vorstandsmitglieder der FREUNDE des FC Münchenstein. Wir nehmen jedoch nur Abschied von den Pflichten, nicht aber von diesem kleinen aber feinen Verein, der immer in grosser Verbundenheit in unseren Herzen bleiben wird.

Von etwas loslassen fällt unendlich leichter, wenn die Nachfolge gewährleistet ist. Und da dies für unseren Verein zutrifft, darf ich mit einem Lächeln sagen:

Goodbye - und dem neuen Vorstand der FREUNDE des FCM von Herzen alles Gute!

Fazit: Ohne FCM keine FREUNDE des FCM!

Euer Jürg Zumbrunnen

Juni 2017